Springe zum Inhalt

Doppelsieg für das Team TaylorMade

Jon Rahm und Matthew Wolff glänzen bei der Irish Open

Jon Rahm war von Rang 38 ins Wochenende der Irish Open gestartet, welche er bereits in seiner Rookie-Saison 2017 gewinnen konnte. Damals war es Rahms erster Titel auf der European Tour – und so verbindet der 24-jährige Spanier stets etwas ganz Besonderes mit diesem Turnier. Er fühle sich jedes Mal wie zuhause – und mit Runden von 64 und 62 Schlägen an diesem Wochenende machte Rahm auch den Lahinch GC endgültig zu seinem Haus. Zwei Jahre nach seinem ersten Triumph durfte Rahm erneut die gläserne Trophäe, die vor ihm bereits Seve, Olazabal und Rory gewinnen konnten, gen Himmel recken.

Mit diesem Erfolg spielte sich der Athlet des Team TaylorMade nicht nur zurück unter die Top 10 der Weltrangliste, sondern auch an die Spitze des Race to Dubais. Von seinen nun vier Siegen auf der European Tour (acht Titel weltweit) gewann Rahm als erster Professional dreimal bei den stets hoch dotierten und stark besetzten Turnieren der Rolex Series. Bei allen seinen Siegen vertraute der Spanier den TP5/x Bällen von TaylorMade, die in diesem Jahr bereits 10 Titel weltweit einfahren konnten.

Den vollen Presseartikel finden Sie hier: Jon Rahm Irish Open

Rahm‘s Sieger-Bag bei der Irish Open:

  • M5 Driver 10.5°, Aldila Tour Green 70 TX
  • M5 Fairway 15°, Aldila Tour Green 70TX
  • RSi TP UDI Eisen 4
  • P•750 Eisen (4-PW), Project X 6.5
  • MG Hi-Toe Wedges 52°, 56° & 60°, Project X 6.5
  • Spider Tour Red Putter
  • TP5 Ball #10

Nur drei Turniere als Professional brauchte es für Matthew Wolff, eher er seinen ersten Titel auf der PGA Tour in beeindruckender Manier mit einem Eagle auf dem 72. Loch sichern konnte. Der 20-jährige Absolvent der Oklahoma State University, der erst kürzlich ins Profilager gewechselt war, vertraute bereits in seiner letzten Saison auf dem College dem M5 Driver von TaylorMade – so auch bei der 3M Championship vergangene Woche. Damit wurden in diesem Jahr bereits 14 Titel mit den neuen M5 und M6 Drivern und der Speed Injected Twist Face Technologie gewonnen.

Wolff‘s Sieger-Bag bei der 3M Open:

  • M5 Driver 8°, Graphite Design AD-TP 7TX
  • M5 Fairway 15°, Graphite Design AD-BB 8X
  • P•760 Eisen 2, Nippon N.S. Pro Tour 130X
  • P•750 Eisen (4-PW), Nippon N.S. Pro Tour 130X
  • Milled Grind Raw Wedges 52°, 56° & 62°, Dynamic Gold Tour Issue X100
  • Spider X Putter (Copper/White), Single Bend 33”